+33 (0)3 21 05 27 58 Le Touquet - Paris Plage

Touquet Paris Plage

Besuche in der Nähe unseres charmanten Hotels

Während Ihrem Aufenthalt in unserem charmanten Hotel werden Sie sich im Herzen des mythischen Ortes der Côte d'Opale befinden. In den 1930er Jahren entwickelt sich Le-Touquet-Paris-Plage zu einem namhaften Ferienort zum Baden, dem der Spitzname der kleine „Arcachon des Nordens“ verliehen wurde. Es ist wahr, dass sein immenser maritimer Pinienwald und sein wunderschöner Strand an die Gironde-Küste erinnern.  Nachdem Sie der Küste entlang geschlendert sind, zu Fuß oder auf dem Segway, nachdem Sie den Badespaß am Meer genossen haben, üben Sie sich im Segeln, Kitesurfen oder im Steh-Paddeln und denken Sie daran, die anderen unverzichtbaren Plätze des Ortes zu besuchen. 

Machen Sie sich vor allem auf, um den Leuchtturm von Touquet-Paris-Plage zu entdecken, ein wahrhaftiger Balkon an der Côte d'Opale. 1951 von dem Architekten Louis Quételart gebaut, hat er eine achteckige Form und eine sehr originale backstein-orangene Farbe. Besuchen Sie anschließend das Museum der Stadt, das sich in der Villa Way Side befindet und das über eine große Gemäldesammlung verfügt, die vom Charme der touquetinischen Küste eingenommen ist. Henri Le Sidaner, Eugène Chigot, Eugène Boudin... Am späten Nachmittag und am Abend fehlt es nicht an Unterhaltung auf der Rue Saint-Jean und den anderen Straßen im Herzen der Stadt, oder verweilen Sie in den zahlreichen Geschäften, die lokale Produkte, Mode und Inneneinrichtung anbieten.